Lieber Kunde,

wir bemühen uns immer um eine schnelle und für Sie kostengünstige Abwicklung Ihres Auftrages.

Die folgenden Tipps unterstützen die reibungslose Abwicklung Ihrer Bestellung in unserem Onlineshop! Sollte dennoch einmal etwas nicht wunschgemäß laufen, informieren Sie uns bitte umgehend.

Probleme beim Anmelden in ein Kundenkonto

Unsere Datenbank wurde Anfang 2018 aktualisiert und im Zuge der notwendigen Umstellungen ist es bei einzelnen Kundenkonten zu Datenverarbeitungsproblemen gekommen.
Wenn Sie feststellen, dass Sie sich mit Ihren Anmeldedaten nicht mehr anmelden können (Ihre Mail-Adresse ist angeblich nicht bekannt, obwohl Sie bereits bei uns bestellt hatten), sind Sie wahrscheinlich davon betroffen. Dies bedauern wir sehr.
Um unseren Onlineshop wieder mit einem Kundenkonto nutzen zu können, legen Sie sich bitte ein neues Kundenkonto an. Unser Team unterstützt Sie dabei auch gerne per E-Mail oder Telefon, wenn Sie Fragen dazu haben.

So bestellen Sie schnell, bequem und sicher bei uns, der ProVista AG!

Persönliche Ansprechpartner:

Montag + Dienstag von 8.30 - 15.00 Uhr

Mittwoch nur per E-Mail

Donnerstag + Freitag von 8.30 - 15.00 Uhr

Samstag + Sonntag nur per E-Mail

Telefon:

+49 (0) 511 615760

Geben Sie Ihre Bestellwünsche, Reklamationen oder Suchanfragen für Pakete an unser ProVista-Team weiter oder fragen Sie uns, wenn Sie Informationen zu Produkten haben möchten.

Für die telefonische Bestellannahme wird Sie unser ProVista-Team um folgende Informationen für die sichere und schnelle Abwicklung Ihres Auftrages bitten:

•   Ihre Kundennummer (soweit bekannt)
•   Ihre Adresse (sofern Sie zum ersten Mal bei uns bestellen oder Ihre Kundennummer nicht zur Hand haben)
•   Bitte geben Sie gleich vorne weg Ihren Zahlungswunsch und die Art der Lieferung (DHL/GLS) an.
•   Wenn Sie umgezogen sind, geben Sie uns bitte Ihre neue Adresse oder Firmierung rechtzeitig und vor Auftragserfassung bekannt.
•   Ihr Geburtsdatum, um sicherzustellen, dass nicht jemand anderes als Sie selbst Ihr Kundenkonto benutzt und Sie damit in finanzielle Schwierigkeiten bringt.
•   Wenn Sie eine SEPA-Lastschrift für Ihren Auftrag wünschen, ist eine schriftliche Einwilligung per SEPA-Mandat erforderlich. Das entsprechende Formular übermitteln wir Ihnen gerne. Die SEPA-Lastschrift kann nur nach Vorlage des unterzeichneten Originals ausgeführt werden. Eine Übermitllung per E-Mail oder Fax darf nicht anerkannt werden.
•   Bitte hinterlegen Sie Ihre Telefonnummer, damit wir Sie erreichen können, sollte mal etwas nicht gleich funktioniert haben.
•   Bitte hinterlegen Sie Ihre E-Mail, falls wir Sie telefonisch nicht erreichen können.
•   Wir garantieren Ihre Daten nicht für unlautere Zwecke zu nutzen. Ihre Daten dienen lediglich dem reibungslosen Ablauf Ihnen Ihre Bestellung so schnell wie möglich zu übersenden, bzw. Sie rechtzeitig zu informieren.
Per Fax: +49 (0) 511 61576 16
Per Post:

Für Ihre Bestellung per Post schicken Sie uns eine Karte mit Ihrer Bestellung. Insbesondere wenn Sie Bankdaten auf der Bestellkarte ausfüllen, sollten Sie die Karte in einen Umschlag stecken, um es Betrügern so schwer wie nur möglich zu machen.

Adressieren Sie den Umschlag bitte an:
ProVista AG, Jathostr. 1-3, 30916 Isernhagen
Die Briefmarke bitte nicht vergessen, denn unfrankierte Briefe können uns nicht erreichen!

48-Stunden-Service: Alle bis 13.00 Uhr eingehenden Bestellungen werden noch am selben Tag bearbeitet und verlassen, sofern es keine Unstimmigkeiten mit Ihrem Kundenkonto oder noch offene Rechnungen gibt, am selben Tag, spätestens am Folgetag, unser Lager. Sollte Ihre Ware einmal nicht erwartungsgemäß eintreffen, rufen Sie uns bitte an, damit wir der Sache nachgehen können.
Artikel mal nicht da? Ist ein Artikel erst später lieferbar oder ausverkauft, informieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch. Haben Sie mehrere Artikel bestellt, aber nur einige sind lieferbar, senden wir Ihnen die nachzuliefernden Artikel selbstverständlich portofrei zu, sobald die Produkte wieder vorrätig sind.

Wie möchten Sie bezahlen?

Kreditkarte: Die Zahlung per Kreditkarte ist nur noch über PayPal möglich. Diesen Service von PayPal können Sie auch ohne Registrierung bei PayPal nutzen.
Vorkasse: Überweisung auf eines unserer Konten abzgl. 3% Skonto.
Rechnung: Innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der Ware (Rechnungs- bzw. Wareneingang).
SEPA-Lastschrift:

Die Zahlung per SEPA-Lastschrift ist nur noch über PayPal möglich. Diesen Service von PayPal können Sie auch ohne Registrierung bei PayPal nutzen.

Nachnahme: Nachnahme kann aufgrund der seit 13. Januar 2018 in Kraft getretenen EU-Regelungen nicht mehr angeboten werden

Bei einer Erstbestellung mit einem Warenwert über Euro 80,- bitten wir um Vorkasse in der Höhe des Warenwertes.

Bei verspäteter Zahlung (16 Tage nach Erhalt der Ware) behalten wir uns die Berechnung von 5 % Verzugszinsen über dem jeweils gültigen Basiszinssatz vor. Weitere Lieferungen sind dann nur durch Zahlung per Vorkasse oder Nachname möglich.

Was bedeutet Lieferstopp?

Leider mussten wir in unserem System die Funktion des Lieferstopps hinterlegen. Das bedeutet: Wenn Sie bei uns bestellt haben und kurze Zeit (innerhalb 3-5 Tagen) danach eine weitere Bestellung auslösen, kann die Bestellung solange nicht ausgeführt werden, bis der 1. Auftrag bezahlt wurde. Wir bedauern sehr, dass diese Maßnahme notwendig geworden ist. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Ratenzahlung?

Ratenzahlung können wir grundsätzlich nicht anbieten oder akzeptieren.

Was bedeutet Inkasso?

Wir müssen alle Kunden, die nach dem 2. Zahlungshinweis (Inkassohinweis) nicht reagiert haben, an unser Inkassobüro Diagonal GmbH, Bremerstr. 11 in 21244 Buchholz abgeben. Dies hat für unsere schwierig zahlenden Kunden zur Folge, dass Sie erhöhte Gebühren (mehr als das Doppelte des ursprünglichen Rechnungsbetrages) erwarten müssen, selbst wenn Sie unmittelbar nach der Zahlungsaufforderung des Inkassobüros direkt an uns bezahlen. Wir können eine Abgabe an unser Inkassobüro nicht stornieren. Lassen Sie es nicht soweit kommen! Das Inkassobüro wird in jedem Fall auf seine Gebühren bestehen und diese falls notwendig einklagen. Bitte gleichen Sie Ihre Rechnungen rechtzeitig aus, um derartige Vorgänge zu verhindern. Sollten Sie einmal in Zahlungsschwierigkeiten geraten, stecken Sie nicht den Kopf in den Sand sondern rufen uns an, wir finden eine Lösung.

Eine persönliche Bitte unserer Buchhaltung: Bitte seien Sie nicht verärgert, sollten Sie einmal eine Mahnung erhalten obwohl Sie bereits bezahlt haben, Sie Bankeinzugskunde oder Vorkassekunde sind. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, spätestens wenn es sich um den 2. Zahlungshinweis handelt. Sollte es sich um ein Missverständnis handeln, können wir dieses sicher aufklären. Leider sind unsere Mahnungen meist berechtigt und es kann schon mal vorkommen, dass sich ein Zahlungseingang mit einer Mahnung überschneidet.

Für unsere Rechnungskunden gilt: Zahlbar innerhalb zehn Tagen nach Erhalt der Rechnung bzw. Ware. Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail am Tag des Paketversands. Unsere Mahnungen werden 16 Tage nach Rechnungsdruck per E-Mail bzw. per Post an Sie übermittelt. Das bedeutet, wenn Sie rechtzeitig zahlen, können Sie unserer Buchhaltung eine Freude und sich selbst einen großen Teil des Ärgernisses „Mahnung“ ersparen. Wir versuchen immer schnell und pünktlich zu liefern und wünschen uns einen schnellen und pünktlichen Ausgleich unserer Rechnungen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren AGB.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Akzeptieren